Stickbild zur Geburt – schlafender Teddy

Als 2005 mein Sohn geboren wurde, wollte ich ihm ein individuelles Türschild für sein Kinderzimmer anfertigen. Nach langer Suche im Netz fand ich ein Bild das mir gefiel und bestellte die Stickpackung von Vervaco. Stickpackungen haben den Vorteil, dass sie alles enthalten was Du brauchst: Stoff, Garn, Nadel und Vorlage.

Du kannst also gleich los legen und es ist relativ leicht umzusetzen. Das Schild ist auf weißen 54 ct (d.h. 54 Löcher auf 10 cm) Aida Stoff gestickt. Das Garn wurde 2 fädig verwendet. Ich brauchte nur die notwendige Ausdauer um es auch fertig zu stellen. Bis zu unserem Umzug 2012 hing es an seiner Kinderzimmertür, heute heben wir es als Erinnerung auf.

Stickbild zur Geburt „schlafender Teddy“

Nachtrag 05.04.2017:

Nachdem nun unser 2. Sohn geboren ist, habe ich für Ihn das gleiche Bild noch einmal gestickt:

Seither hängt es an seiner Kinderzimmertür 🙂

Nachtrag 16.01.2019:

Nachdem unser drittes Kind ein Mädchen ist, habe ich den schlafenden Teddy ein drittes Mal gestickt. Diesmal in der rosanen Version. Natürlich hängt auch dieses Bild an der Kinderzimmertür.

Ich würde diese Stickpackung jederzeit wieder kaufen.

Stickpackung von Vervaco

LizMel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben