rosa Sommeroutfit: Rüschenhose und Häschen T-Shirt

Es ist Sommer und meinem Baby passt gerade die 68. Also ist es Zeit für ein schönes Baby Sommeroutfit in rosa. Ein kurzes T-Shirt mit Häschen und passend dazu eine kurze Pumphose in rosa mit Rüschen auf dem Hintern.

Der Stoff für das T-Shirt ist von Emmilove, wirlich ein Stoffladen mit toller Auswahl, auch online. Bei uns liegt er quasi um die Ecke, weshalb ich immer schnell mal vorbeifahren kann. Dem T-Shirt liegt der Basisschnitt von Fabrik der Träume zugrunde. Ich habe lediglich den Kreuzausschnitt durch eine Knopfleiste auf der Schulter ersetzt und zwar nach der Anleitung von Bernina. Wenn man so eine Knopfleiste ein paar Mal gemacht hat, bekommt man die notwendige Übung dafür und es ist gar nicht mehr schwer. Das passende rosa Bündchen für den unteren Saum und den Halsausschnitt hatte ich noch vorrätig. Die Ärmel habe ich, wie ich das oft mache, mit einem „faulen Bündchen“ versehen. Zum Schluss noch die Größe mit Textilfarbe eingestempelt und fertig ist Teil 1.

Teil 2 ist die kurze Pumphose nach dem Schnittmuster von Lybstes in der Größe 68/74. Die Bündchen habe ich nicht aus Bündchenstoff, sondern aus dem einfachen Jerseystoff zugeschnitten, um 5cm in der Breite verlängert und dann angesetzt. Damit sie trotzdem halten, habe ich innen ein Gummiband durchgezogen. Für die Rüschen auf der Rückseite habe ich drei schmale Stoffstreifen (ca. 25x5cm) zugeschnitten. Den oberen Streifen auf der Hose habe ich an beiden langen Seiten mit einem Rollsaum versehen, den ich zum Ende hin Spitz habe auslaufen lassen. Dann habe ich diesen welligen Stoffstreifen mit einer Naht längs durch die Mitte im oberen Drittel der Rückseite auf die Hose genäht. Den 2. und 3. Stoffstreifen habe ich nur an einer der langen Seiten mit einem Rollsaum versehen, den ich wieder an den Seiten rund auslaufen ließ. Die gegenüberliegende lange Seite habe ich ganz normal mit dem Oberlockstich versäubert. Diese Overlocknaht habe ich dann nach innen umgeschlagen und mit einer Naht darüber diese unter dem anderen Stofftreifen festgenäht. Den 3. Stoffstreifen habe ich genauso wie den 2. gearbeitet und am „Bobbes“ festgenäht, so dass die Nähte jeweils vom darüber liegenden Stoffstreifen verdeckt werden. Ich finde den Effekt der Rüschen super und sie wind wirklich relativ einfach zu nähen.

Fertig is mein rosa Sommertraum für meine kleine Maus. Ich finds grandios und musste es auch in der facebook-Gruppe von Lybstes teilen 😍.

LizMel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben